test

Wer da glaubt, eine temperamentvolle Regattayacht könne nicht zugleich ein wohnliches Familienschiff sein, wird beim Segeln mit der 31.7 eines Besseren belehrt.

Wer überwiegend Törns mit Freunden oder Familie plant, ist mit der Beneteau 31.7 gut beraten.

Mit der richtigen Ausrüstung ist das Boot leicht zu handhaben. Rigg und Beschläge entsprechen den sportlichen Anforderungen, während unter Deck viel Wert auf Wohnlichkeit und gute, aber leichte Austattung gelegt wurde.

Die 31.7 wird mit Wildkirsch-Furnieren ausgebaut, die der Kajüte ein symphatisches Ambiente verleihen.

Jetzt Anfragen! Unsere Mietpreise

Searching Availability...

Beim Betreten der Kajüte merkt man sofort das die 31.7 nicht nur auf Regattatauglichkeit getrimmt wurde.

Es ist für Fahrten und Familiensegeln alles vorhanden: ein gemütlicher Salon mit vernünftigen Längskojen, ein großer, standfester Holztisch mit Flaschenfach, eine praktikable Navigation, eine ausreichend große Pantry mit Schwingkocher, Grillröhre, Kühlfach und Stauschränke, ein geräumiger WC-Raum. Besondere Annerkennung verdient die Schallisolierung des Motors. Er ist so leise, dass das Motorengeräusch im Vorschiff bei verhaltener Marschfahrt kaum noch zu hören ist.

Die First 31.7 vereint in Perfektion Freude am Segeln, Präzision, Einfach- und Sicherheit in der Handhabung.